Blick in den Keller


Moderne Wege der Weinbereitung -

Kontrolliertes Nichtstun – für uns die wichtigste Maxime. Denn ein guter Wein braucht nicht viel Unterstützung. Schonende Verarbeitung, Ruhe und das Fingerspitzengefühl, im richtigen Moment das Richtige zu tun. So entstehen Weine, die zum Beispiel durch ihr langes Lager auf der Feinhefe (sur lie) oder in ausgesuchten Barriquefässern zu ihrer wahren Vollendung finden.



© Weingut Klieber